Salez

Am landwirtschaftlichen Zentrum in Salez (LZSG) werden Aus- und Weiterbildungen in der Landwirtschaft angeboten. Um den künftigen Generationen von Bäuerinnen und Bauern den Rucksack mit Wissen zu füllen als auch die Konsumentinnen und Konsumenten mit einheimischen und qualitativ hochwertigen Produkten zu verwöhnen, investiert man in Salez in moderne Technologie.

Im Käsekeller der Schule wurden die Milchverarbeitungs- und Melktechnik modernisiert. D.h. die Komponenten der Verfahrenstechnik wie Milchannahme, Milchverarbeitung, Chargen-Pasteur, Cip- /Schotten-Pumpen, Warmwasserboiler, etc. arbeiten dank dem Einsatz einer modernen S7-1510SP-F SIEMENS-Steuerung und einer dezentralen ET200SP steuer- und regeltechnisch Hand in Hand. Für den Bedienkomfort steht ein 19’’-Comfort-Panel (HMI) zur Verfügung.

Um den betrieblichen Verfahren und Richtlinien – Hygieneverordnungen des EDI, EN 1’672, ES 14’159 usw. – mit dem gebührenden Respekt zu begegnen, erfolgt seit Jahren eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Jann Walder (Lm-tech GmbH).

Referenzberichte:

mehr Berichte anfordern

unsere Tätigkeiten:

Weitere Projekte