Modernisierung des Bunker-Krans für MODEL Reni

Die Abteilung Reni der Firma Model AG ist in mehreren Kantonen in der Abfall-entsorgung tätig. Der Standort in Niedergösgen verfügt über eine Industriefeuerung / Schlammverbrennung wodurch sie recyclebares Material in elektrische Energie für den hauseigenen Bedarf umwandeln. Für die Energieumwandlung greifen sie hierzu auf Klärschlamm und brennbare Rückstände resp. Siedlungsabfälle wie Papier- und Karton, Rest- und Altholz oder brennbare Bauabfälle und Strassen-wischgut zurück.

Das für den Brennprozess benötigte Material wird innerhalb des Bunkers mit einem 7t Kran transportiert. Um die Reparaturzeiten und Häufigkeit von Ausfällen zu reduzieren sowie die Energieeffizienz des Bunker-Krans zu steigern, entschied sich Model AG für die Wahrung der kostspieligen mechanischen Komponenten. Schliesslich waren deren Ziele auch mit einer günstigeren Lösung (d.h. einer elektrischen Modernisierung) realisierbar. Einer der Hauptvorteile liegt in den 4Q-fähigen Frequenzumrichter, da sie den Energieaustausch zwischen den Senk- und Bremsvorgängen ermöglichen, wodurch ca. 1600 kWh pro 100h Betrieb eingespart werden können.

Die rund 200 Datenpunkte kommen auf einer S7-1512SP SIEMENS-Steuerungen und einer ET200SP zusammen. Dadurch konnten die Funktionen seitens der Automatisierung und Antriebsregelung optimiert werden, wovon letztendlich auch der Kranbediener profitiert. Zu guter Letzt ging die Inbetriebnahme innert nur 4 Arbeitstagen durch, was auf die hervorragende Vorbereitung und das Team vor Ort zurückzuführen ist.

Referenzberichte:

mehr Berichte anfordern

unsere Tätigkeiten:

Weitere Projekte