Die Firma Eternit entwickelt aus natürlichen Rohstoffen innovative und nachhaltige Produkte für Gebäudehüllen, Innen- und Gartenbau. Am Standort in Niederurnen übernehmen rund 370 Mitarbeiter tägliche Verantwortung für die Qualität der Produkte, welche schliesslich in über 60 Länder gelangen.

Hier setzt nicht nur der hauseigene Verkauf auf Argumente wie Nachhaltigkeit und Innovation. Diese Themen sind tief im Unternehmen verankert. Demzufolge entschied sich die Geschäftsleitung für die Modernisierung des Krans respektive dessen Schaltgerätekombination und deren Inhalte wie SPS, FUs, usw. Mit den neuen Kran-Antrieben (FU) der Marke Siemens vom Typ S120 kann unter Anderem Bremsenergie ins Netz zurück gespiesen werden. Zudem entfallen künftig auch einige kostspielige Sensoren, da diese Rückschlüsse durch die Kombination aus Technologie und intelligentem Engineering geholt werden können.

Die Automatisierung erfolgt über eine S7-1512SP SIEMENS-Steuerungen und eine dezentrale ET200SPs. Für die Gewährleistung der Prozessübersicht wurden zusätzlich zwei 7’’-Comfort-Panels (HMI) eingesetzt.

Referenzberichte:

mehr Berichte anfordern

unsere Tätigkeiten:

Weitere Projekte